22. Hilzinger Kunstausstellung 2003 mit Sonderaustellung Gerhard Breinlinger
2003.jpg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

zur Galerie  

breinlinger01.jpg

Biographie von Gerhard Breinlinger

1947 3. 10. geboren in Konstanz
1967-1971 Design-Studium an der Hochschule für Design, Darmstadt; (erste monochrome Arbeiten 1967)
1971-1974 Studium der Geschichte und Literaturwissenschaft an der Universität Konstanz
1975-1978 Redakteur bei der Schwäbischen Zeitung, erste Publikationen in Katalogen und Büchern
1978-1985 Redakteur bei der Südwest Presse, Ulm; Chefredakteur der Neuen Mediengesellschaft, Ulm
1985-1990 als Geschäftsführer und Marketingchef am Aufbau verschiedener privater Hörfunksender in Baden-Württemberg beteiligt; Vorsitzender der Vereinigung Südwestdeutscher Rundfunkanbieter
1990 Gründung der B+B Design-Management GmbH, einer Agentur für Werbung, Marketing und Design; Bilderzyklen zu den Staufern und Medici  
1992 Einrichtung eines Ateliers in Stockach    
seit 1980 Autor zahlreicher Künstlermonographien und Werkverzeichnisse  
seit 1999 Atelier in Radolfzell

Ausstellungen

Einzelausstellungen (Auswahl):
1971 Mönchengladbach, Galerie 17
1973 Darmstadt, Hochschule für Design
1981 Ulm, Galerie Cuenca
1992 Kreuzlingen (CH), Schloß Seeburg
1997 Tuttlingen, Kreissparkasse
2001 Rottweil, Forum Kunst
2002 Konstanz, Im Hohen Haus (wohnform)

Ausstellungsbeteiligungen (Auswahl):
1966 Konstanz, Galerie Zum Fasan
1970 Darmstadt, Galerie Schneider
1971 Darmstadt, Internationale der Zeichnung, Mathildenhöhe
1979/80 Rottweil, Forum Kunst, Mitglieder im Forum
1981 Stuttgart, »Bilder für A. Stankowski«
1982 Memmingen, Kunstverein;
         Ulm, Galerie Cuenca
1997 Rottweil, Forum Kunst, »Künstler machen Schilder für         Rottweil«;
         Hilzingen, 19. Hilzinger Kunstausstellung
1999 Hilzingen, 20. Hilzinger Kunstausstellung;
         Rottweil, Forum Kunst, »Gut behuetet in die Zukunft«;

 

Wir zeigten Arbeiten von:
    

Horst Antes
Sigrid Baumann-Senn
Moritz Baumgartl
Gerlinde Beck
Renate Bienzle
Diethard Blaudszun
Enrique Brinkmann
Jürgen Brodwolf
Josef Bücheler
Jo Bukowski
Simon Dittrich
Roland Dörfler
Adam Lude Döring
Diether F. Domes
Piero Dorazio
Ralph Fleck
Rolf Forster
Gerhard van der Grinten
Otto Herbert Hajek
Erich Hauser
Gero Hellmuth
Beatrice Hug
Klaus Jürgen-Fischer
Susanne Kiebler
Harald Kille
Rudolf Kriebaum
Gary Krüger
Guido Kucznierz
Davor Ljubiˆci´c
Uschi Lüdemann
Manfred Martin
Paolo Minoli
Nikolaus Mohr
Max-Peter Näher
Ingeborg Osswald-Lüttin
Albert Richard Pfrieger
Heinz L. Pistol
Jürgen Raitz von Frentz
Frank Renner
Renato Santarossa
Natale Sapone
Sigrun C. Schleheck
Hans Schnell
Günter Scholz
Dong-Chool Schoofs
Rudolf Schoofs
Joachim Schweikart
Beate Sehnke
Reinhard Siecke
Waltraud Späth
Günther Uecker
Erhard Vögtle
Paul Wassiliadis
Helmut Wetter
Herbert Zangs

 



 

 
< zurück   weiter >

   

© 2018 Foerderkreis Kunst & Kultur Hilzingen e.V.